Druckereien




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

Druckereien

Für den Druck eigener Zeitungen und Zeitschriften betreibt Axel Springer drei hochmoderne Offsetdruckereien und ist am Tiefdruckunternehmen Prinovis beteiligt. Die eigene Infrastruktur für Drucktechnik und Vertrieb sichert ein Höchstmaß an Flexibilität, Qualität und Unabhängigkeit.

Zeitungen: Kompetenz im Offsetdruck

Die Offsetdruckereien in Hamburg-Ahrensburg, Essen-Kettwig und Berlin-Spandau sind mit modernster Technologie ausgerüstet und bedienen die Kernmärkte Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Berlin. In diesen Ballungsräumen wird der Großteil der Zeitungen des Unternehmens verkauft. Teilauflagen werden außerdem in Fremddruckereien im In- und Ausland produziert.

Neben Titeln von Axel Springer stellen die Offsetdruckereien Produkte anderer Verlage im Lohndruck her. Gerne machen wir Ihnen für Ihre Druckanfrage ein individuelles Angebot:

Zeitschriften: Joint Venture für Tiefdruck

Die Tiefdruckbetriebe von Axel Springer sind seit 2005 Teil des Gemeinschaftsunternehmens Prinovis, in dem Axel Springer, Arvato und Gruner + Jahr ihre fünf deutschen Tiefdruckaktivitäten zusammengeführt haben.

Ein Druckereibetrieb in Liverpool, Großbritannien, hat 2006 als sechster Standort die Produktion aufgenommen. Als größter Illustrationsdruck-Konzern in Europa hält Prinovis flexible Kapazitäten für den Druck von Zeitschriften vor.