70. Geburtstag von Friede Springer




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

Empfang zum 70. Geburtstag von Friede Springer

Generelle Informationen:

Anlässlich des 70. Geburtstages von Friede Springer hat die Axel Springer AG am 15. August 2012 zu einem Empfang in den Journalistenclub des Berliner Verlagshauses eingeladen. Gekommen waren 200 Gratulanten aus Politik, Wirtschaft und Medien.

Friede Springer, die selbst mit mehreren Stiftungen gesellschaftlich engagiert ist, hatte anstelle von Geschenken um eine Spende an die 1978 vom Verleger Axel Springer gegründete BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ gebeten. 

Zitate Giuseppe Vita, Aufsichtsratsvorsitzender der Axel Springer AG:

„Du hast das Werk von Axel Springer erfolgreich fortgeführt, und wir bewundern Dich dafür, mit welcher Konsequenz und Ausdauer Du das getan hast und immer noch tust. Heute und für die Zukunft garantierst Du selbst für die Unabhängigkeit dieses Unternehmens. (...) Du hast das Werk von Axel Springer weitergeführt und ausgebaut, und wie er Dir einmal gesagt hat ,Friede, du machst das schon!’, so können wir das heute nur bestätigen: Du hast es nicht nur gemacht, Du hast es gut gemacht.“

Ein Transkript eines Grußwortes des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu finden Sie unten. Ebenso ein Brief von Helmut Kohl an Friede Springer (veröffentlicht in BILD vom 15.08.2012).

Musikalische Umrahmung:

Für die musikalische Unterhaltung während des Empfangs sorgte der 16-jährige Violinist und Stipendiat der Friede Springer Stiftung Lucas Wecker. Lucas Wecker wurde am 08. Mai 1996 in Lübeck geboren. Bereits mit vier Jahren nahm er Violinenunterricht. In den folgenden Jahren gewann er zahlreiche Preise und bestand mit elf Jahren die Aufnahmeprüfung zum Frühstudium an einer deutschen Musikhochschule. 2008 kam er bei der RTL-Fernsehsendung „Das Supertalent“ bis ins Finale.

Musikstücke auf dem Empfang:

  • Tango „Petite Fleur“ nach einer Version von Sidney Bechet
  • "Czardas" von Vittorio Monti

Folgende weitere Materialien stellen wir Ihnen zur Verfügung:



Pressekontakt:
Michael Schneider
Unternehmenskommunikation
Axel-Springer-Str. 65
10888 Berlin
Tel: +49 30 2591 77644

michael.schneider@axelspringer.de


Verwendung der Fotos im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung über den Empfang kostenlos. Bitte den Fotocredit beim jeweiligen Bild beachten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Themenspezial zum 100. Geburtstag von Axel Springer