Kennzahlen




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

Kennzahlen

Konzern-Kennzahlen

Fortgeführte Aktivitäten
in Mio. €
Veränderung
ggb. Vj.
2013 2012
Konzern
Gesamterlöse 2,3 % 2.801,4 2.737,3
Anteil Erlöse digitale Medien (pro forma) 47,9 % 44,6 %
EBITDA 1) -8,9 % 454,3 498,8
EBITDA-Rendite 1) 16,2 % 18,2 %
Anteil EBITDA digitale Medien 61,8 % 49,4 %
Konzernüberschuss -6,3 % 178,6 190,7
Konzernüberschuss, bereinigt 2) -11,1 % 229,8 258,6
Segmente
Erlöse
Bezahlangebote -3,9 % 1.521,5 1.582,9
Vermarktungsangebote 8,1 % 716,5 662,8
Rubrikenangebote 21,9 % 402,6 330,2
Services/Holding -0,4 % 160,8 161,4
EBITDA 1)
Bezahlangebote -17,1 % 250,1 301,8
Vermarktungsangebote 5,4 % 103,4 98,1
Rubrikenangebote 22,6 % 163,8 133,6
Services/Holding -63,0 -34,8
Finanz- und Vermögenslage
Frei verfügbarer Cashflow 3) -15,0 % 326,7 384,4
Investitionen 4) -98,4 -80,7
Bilanzsumme 5) -0,7 % 4.773,8 4.808,2
Eigenkapitalquote 5) 47,0 % 46,9 %
Nettoverschuldung/-liquidität 5) -471,3 -449,6
Aktienbezogene Kennzahlen 6)
Ergebnis je Aktie (in €) -17,8 % 1,34 1,64
Ergebnis je Aktie, bereinigt (in €) 2)7) -17,7 % 1,81 2,20
Dividende (in €) 8) 5,9 % 1,80 1,70
Jahresschlusskurs (in €) 44,6 % 46,70 32,29
Marktkapitalisierung zum 31.12. 9) 44,8 % 4.620,5 3.189,9
Mitarbeiterzahl (Jahresdurchschnitt) 6,3 % 12.843 12.080

1) Bereinigt um Sondereffekte.
2) Bereinigt um Sondereffekte und Abschreibungen aus Kaufpreisallokationen.
3) Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit abzgl. Capital Expenditures zzgl. Einzahlungen aus Abgängen von immateriellem Vermögen sowie Sachanlagen.
4) Investitionen in immaterielles Vermögen, Sachanlagen sowie als Finanzinvestition gehaltene Immobilien (Capital Expenditures).
5) Zum 31. Dezember 2013 bzw. 31. Dezember 2012.
6) Kursangaben basierend auf XETRA-Schlusskursen.
7) Die bereinigten verwässerten Ergebnisse je Aktie wurden für alle angegebenen Jahre auf Basis des gewichteten Durchschnitts der ausgegebenen Aktien im Berichtsjahr (98,9 Mio.) ermittelt.
8) Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2013.
9) Auf Basis der ausstehenden Aktien zum Jahresschlusskurs, ohne eigene Anteile.