„Fast wie aus einem Stanley Kubrick-Film“: N24 zeigt Beethovens 9. Sinfonie in der Elbphilharmonie und die Bilder von Hamburgs Straßen im Splitscreen und 230.000 Zuschauer sind auf N24 und WELT.de dabei



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

08.07.17

„Fast wie aus einem Stanley Kubrick-Film“:
N24 zeigt Beethovens 9. Sinfonie in der Elbphilharmonie und die Bilder von Hamburgs Straßen im Splitscreen und 230.000 Zuschauer sind auf N24 und WELT.de dabei

zur Übersicht Presseinformationen

19 Stunden live aus Hamburg und ganz nah dran – hohe Reichweiten auf allen Kanälen
© Axel Springer SE

Ein Jahr Vorbereitung und das ganze Team rund um die Uhr im Einsatz, vor Ort und im Studio. Seit Donnerstag früh sendet N24 live vom G20-Gipfel aus Hamburg. 16 Stunden am Donnerstag. Gestern 19 Stunden. Die Reporter ganz nah dran, wirklich mitten im Geschehen. Klar, differenziert und – ja – auch mutig.

Kurz vor 20 Uhr dann ein einmaliger Fernsehmoment: Eine ganze Stunde lang überträgt N24 überträgt das Konzert in der Elbphilharmonie ohne Kommentierung - nur Beethovens 9. Sinfonie dirigiert von Kent Nagano im Ton. Auf dem Bildschirm im Splitscreen zum einen das Konzert für die G20-Staats- und Regierungschefs und zum anderen die Auseinandersetzungen auf Hamburgs Straßen. Gegensätze, wie sie kaum größer sein können. 180.000 Menschen sind vor den Fernsehern dabei und noch einmal ca. 50.000 auf WELT.de.

In den Social Networks reagieren die Zuschauer:

„Fast wie aus einem Stanley Kubrick-Film“ (@KarinStrobl)

„Respekt @N24 Klasse Bilder. Politiker lauschen in der #elphilarmonie der „Ode an die Freude“, während draußen Straßenkämpfe geführt werden“ (@spom_heike).

„N24 zeigt #elbphilarmonie und#Demo gleichzeitig. James Bond Regisseure sind neidisch. (@simon_mag)

„Rechts: Menschen werden Brüder Links: Nicht.“ (@fhomburger).

Die Zahlen
TV:
2,9 Prozent Markanteil bei Erwachsenen 14- bis 49-Jährigen (2,4 Prozent bei Zuschauern ab 3 Jahre). Stärkster Slot um 23.40 Uhr mit 9 Prozent Marktanteil 14/49.

Digital: 7 Millionen Video Views insgesamt, davon 2,8 Millionen auf WELT.de. Der N24-Livestream war teilweise auch bei BILD zu sehen. So kamen 21.000 Views hinzu.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK und DAP/TV Scope 6.1/N24/ eigene Berechnungen

Pressekontakt N24:
Kristina Faßler

Tel: +491604798350