„Stille Helden 2013“ – FUNK UHR und RTL vergeben Ehrenamtspreis



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

04.12.13

„Stille Helden 2013“ – FUNK UHR und RTL vergeben Ehrenamtspreis

zur Übersicht Presseinformationen

Preisübergabe "Stille Helden 2013": Dagmar Weychardt (FUNK UHR), Katja Burkard (RTL) und Gewinner Stefan Ober-Westendorf.

Rund 23 Millionen Deutsche haben ein Ehrenamt und setzen sich mit viel Zeit und Engagement für soziale Zwecke ein: FUNK UHR und das RTL Mittagsjournal „Punkt 12" ehren jetzt fünf dieser freiwilligen Helfer mit dem Preis „Stille Helden 2013". Den ersten Platz, dotiert mit 5000 Euro, belegte der 18jährige Stefan Ober-Westendorf aus dem Sauerland für sein Projekt „365 Tage“. Mit dem Portal www.365tage.de hat er es sich zur Aufgabe gemacht, krebskranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen. Der Projektname verweist auf die Dauer der Aktion: „Das Projekt läuft von Ostern 2013 bis Ostern 2014“, erklärt Ober-Westendorf. „Ich gestalte damit mein freiwilliges soziales Jahr selbst.“ Schon 80 Herzenswünsche wurden erfüllt, darunter Tandemsprünge, Schwimmen mit Delfinen oder Jugendfreizeiten. Einem Mädchen erfüllte er einen besonderen Wunsch: ein Treffen mit US-Präsident Barack Obama bei dessen Berlin-Besuch im Juni. Mit dem „Stille Helden“-Preisgeld möchte Ober-Westendorf betroffenen Familien eine Silvester-Freizeit im Schnee ermöglichen.

Die „Stillen Helden 2013“ wurden in einer Vorauswahl von der FUNK UHR und RTL-Redaktion gewählt, unter den Finalisten stimmten dann Leser und Zuschauer ab. Den zweiten bis fünften Platz, dotiert mit 2000 Euro (Platz 2) beziehungsweise 1000 Euro (Platz 3 bis 5), belegten folgende Projekte:
 
Zweiter Platz:
Heidi und Joachim Vetter, Hospizhelfer im Ricam Hospiz in Berlin.
 
Dritter Platz:
Susanne Löwenbrück-Abel und Anja Spies, Familienpatinnen des Projekts „Ufer“ im Saarland. Träger ist der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband Saarland.
 
Vierter Platz:
Stefan Baltroweit, Kopf und Motor der Ferien-Kinderstadt „Pänzhausen“ in Köln.
 
Fünfter Platz:
Annette Becker engagiert sich seit 40 Jahren für Senioren und ist Vorstand im Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt im Bielefelder Stadtteil Brake.
 
FUNK UHR zeichnet die "Stillen Helden" bereits zum fünften Mal aus, dieses Jahr zum zweiten Mal in Kooperation mit RTL. Mehr Informationen zu den Preisträgern bietet die FUNK UHR-Ausgabe, die am Freitag, 13. Dezember 2013, erscheint.

Pressekontakt Axel Springer SE: Sandra Petersen
Tel: +49 30 2591 77613