„Women in Media Award“ – ASMI und Axel Springer Personalentwicklung suchen weibliche Nachwuchskräfte



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

15.10.12

„Women in Media Award“ – Axel Springer Media Impact und Axel Springer Personalentwicklung suchen weibliche Nachwuchskräfte

zur Übersicht Presseinformationen

Vom Campus in die Chefetage: Axel Springer Media Impact (ASMI) und die Personalentwicklung von Axel Springer rufen den Wettbewerb „Women in Media“ aus und suchen gemeinsam weibliche Nachwuchskräfte. Die Auszeichnung verknüpft die Innovationsfreude des Unternehmens mit dem Engagement zur Förderung der Chancengleichheit. Bewerben können sich Studentinnen, Absolventinnen und Berufseinsteigerinnen, Einsendeschluss ist der 28. Februar 2013. Die Preisverleihung, zu der die besten zehn Bewerberinnen eingeladen werden, findet im Mai 2013 im Berliner Axel-Springer-Haus Berlin statt. Die besten Arbeiten werden mit Preisen in Höhe von bis zu 5000 Euro ausgezeichnet.

Für den "Women in Media Award“ 2013 werden herausragende Semester- und Abschlussarbeiten gesucht, die sich den Trends des digitalen und crossmedialen Marketings widmen. Zu den Voraussetzungen einer Bewerbung gehört u. a. die Zusammenfassung einer Semester- oder Abschlussarbeit zum Themenbereich "Neue Entwicklungen im digitalen und crossmedialen Marketing".

Eine breit aufgestellte Fach-Jury begutachtet die eingereichten Beiträge hinsichtlich der Kriterien Relevanz, Innovationskraft, Wirtschaftlichkeit und Praxistauglichkeit. Die Juroren sind Prof. Dr. Martin Fassnacht (Inhaber des Lehrstuhls für BWL an der Otto Beisheim School of Management, WHU), Karen Heumann (Vorstandsmitglied und Sprecherin des Vorstands bei thjnk), Sirka Laudon (Leiterin Personalentwicklung der Axel Springer AG), Dietmar Otti (Managing Director Marketing bei ASMI) und Julia Richter (Managing Director Sales bei ASMI).

Weitere Informationen zum "Women in Media Award“ sind unter www.women-in-media-award.de zu finden.

Pressekontakt Axel Springer SE: Svenja Friedrich
Tel: +49 30 2591 77609

Einsendeschluss 28. Februar 2013
Jetzt bewerben!

Weitere Informationen
zur Ausschreibung unter:

www.women-in-media-award.de