Amy MacDonald tritt wieder auf: Showact bei „Ein Herz für Kinder“ 2012



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

12.12.12

Amy Macdonald tritt wieder auf: Showact bei „Ein Herz für Kinder“ 2012

zur Übersicht Presseinformationen

Live-Übertragung aus der Ullstein-Halle des Berliner Axel-Springer-Hauses am Samstag, 15. Dezember 2012, ab 20:15 Uhr im ZDF / Erstmals moderiert von Jörg Pilawa

Die britische Sängerin Amy Macdonald wird zum ersten Mal seit sie ihre Tournee aus gesundheitlichen Gründen unterbrechen musste, wieder auf der Bühne stehen. Sie singt exklusiv für „Ein Herz für Kinder“ die Ballade „Human Spirit“.  Die ZDF-Spenden-Gala wird am Samstag, 15. Dezember 2012, live ab 20.15 Uhr übertragen.

„Ich bin begeistert, dass es mir wieder so gut geht, um dieses Wochenende nach Deutschland zu kommen und erneut an der Benefiz-Gala ‚Ein Herz für Kinder’ teilzunehmen. Ich freue mich darauf, dort zu sein und diese großartige Aktion zu unterstützen,“ so Amy Macdonald, die mit ihren 25 Jahren bereits ein weltweit bekannter Star ist. In den letzten fünf Jahren verkaufte sie über vier Millionen Alben, eroberte ganz Europa mit ihren Songs und wurde mit zahlreichen Preisen geehrt, u.a. zweimal mit dem Echo. In Deutschland sind ihre Alben immer in den TOP 3 der Charts und holten Gold oder Platin.

Zu der von BILD und ZDF veranstalteten Gala „Ein Herz für Kinder“ werden auch Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen sowie die Weltstars Kylie Minogue, Placido Domingo und Eros Ramazotti erwartet. Die Sendung „Ein Herz für Kinder“ von BILD und ZDF ist eines der erfolgreichsten Charity-Formate im deutschen Fernsehen. In der Sendung werden weltweite Hilfsprojekte vorgestellt, über 50 Prominente aus Gesellschaft, Politik und Showbusiness sitzen wieder an den Spendentelefonen darunter u.a.: Die Box-Champions Vitali und Wladimir Klitschko, Ex-Tennis Profi Boris Becker mit Frau Lilly sowie u.a. Mariella Ahrens, Robert Atzorn, Gaby Dohm, Herbert Knaup, Ulrike Folkerts, Uschi Glas, Hannes Jaenicke, Ursula Karven, Anja und Gerit Kling,Wolke Hegenbarth, Joachim Löw, Florian Silbereisen, Stefanie und Wolfgang Stumph, Sophia und Simone Thomalla.

Über „Ein Herz für Kinder“

Seit 1978 sammelte die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder“ über 190 Millionen Euro Spenden und unterstützte damit Kinder und Einrichtungen – national und international. Die Hilfsorganisation, die auf eine Initiative von Axel Springer zurückgeht, engagiert sich schnell und unbürokratisch, wenn Kinder Hilfe brauchen. In Zusammenarbeit mit renommierten Kliniken sorgt der gemeinnützige Verein zum Beispiel dafür, dass schwer kranke Kinder, die in ihrer Heimat nicht oder nur unzulänglich behandelt werden können, in Deutschland lebensrettende Operationen bekommen, und leistet Nothilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten. Der Schwerpunkt der Arbeit von „Ein Herz für Kinder“ liegt in Deutschland. Die BILD-Hilfsorganisation fördert z.B. Suppenküchen, Kinderkliniken, Kindergärten, Schulen sowie Sport- und Bildungsprojekte. Und – BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ garantiert: „Jeder Cent Ihrer Spende kommt an“. Denn Verwaltungs- und Werbungskosten werden durch einen Teil einer Großspende der Axel Springer AG sowie durch anfallende Zinseinnahmen gedeckt.

 

Pressekontakt: Charlotte Rybak
Tel: +49 30 2591 77623