Aufsichtsrat beruft neuen Finanzvorstand der Axel Springer AG: Dr. Julian Deutz folgt auf Lothar Lanz



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

02.07.13

Aufsichtsrat beruft neuen Finanzvorstand der Axel Springer AG: Dr. Julian Deutz folgt auf Lothar Lanz

zur Übersicht Presseinformationen

Der Aufsichtsrat der Axel Springer AG hat heute Dr. Julian Deutz, 45, mit Wirkung zum 1. Januar 2014 in den Vorstand berufen. Im April 2014 wird er Nachfolger des derzeitigen Finanzvorstands Lothar Lanz, 64. Vorgesehen ist, dass Lothar Lanz zum gleichen Zeitpunkt in den Aufsichtsrat wechselt. Ein entsprechender Wahlvorschlag soll der Hauptversammlung 2014 unterbreitet werden.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Giuseppe Vita sagte: „Julian Deutz ist dem Unternehmen seit vielen Jahren verbunden und hat in seinen verschiedenen Positionen stets eine exzellente Fach- und Führungskompetenz unter Beweis gestellt. Schon jetzt danken wir Lothar Lanz, der in den letzten Jahren intern und extern wesentliche Akzente gesetzt und das Unternehmen beim digitalen Umbau in einer wichtigen Phase begleitet hat.“

Lothar Lanz gehört dem Vorstand seit Mai 2009 an, zuvor war er in gleicher Position für die ProSiebenSat.1 Media AG tätig.

Dr. Julian Deutz ist seit Oktober 2010 Leiter des Bereichs Konzerncontrolling. Darüber hinaus sind ihm die Bereiche Konzernentwicklung, Axel Springer Services & Immobilien sowie der Versicherungsdienstleister VVDG zugeordnet. Zuvor hatte Deutz verschiedene Führungspositionen bei Axel Springer inne.

Pressekontakt Axel Springer SE: Edda Fels
Tel: +49 30 2591 77600