Axel-Springer-Preis für junge Journalisten: In vier Wochen ist Bewerbungsschluss!



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

10.12.12

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten: In vier Wochen ist Bewerbungsschluss!

zur Übersicht Presseinformationen

Noch bis 7. Januar 2013 sind Bewerbungen für den 22. Axel-Springer-Preis für junge Journalisten möglich. Bis dahin können deutschsprachige Arbeiten für den wichtigsten Nachwuchspreis für Journalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereicht werden. Die besten Reporter werden von der Axel Springer Akademie mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 54.000 Euro ausgezeichnet. Die festliche Preisverleihung findet am 8. Mai 2013 in der Ullstein-Halle des Berliner Axel-Springer-Hauses statt.

Bewerben können sich alle Nachwuchsjournalisten – von Volontären, über freie Mitarbeiter bis hin zu Redakteuren –, die bei der Veröffentlichung ihrer Beiträge (alle Darstellungsformen sind möglich) nicht älter als 33 Jahre waren. In der Kategorie Print werden die jeweils besten Artikel in den Rubriken „Lokale/Regionale Beiträge“, „Überregionale/Nationale Beiträge“ und „Beiträge aus Wochen-/Monatspublikationen“ (einschließlich Wochenendbeilagen von Tageszeitungen) mit einem Preisgeld von jeweils 6000 Euro ausgezeichnet. In den Kategorien Fernsehen, Hörfunk und Internet werden jeweils die drei besten Beiträge mit Preisgeldern in Höhe von 6000 Euro, 4000 Euro und 2000 Euro prämiert.

Über die Gewinner in den vier Kategorien entscheiden vier unabhängige, prominent besetzte Jurys.

Bewerbungen auf www.axel-springer-preis.de, regelmäßige Informationen auch auf www.facebook.com/AxelSpringerPreis

Pressekontakt: Michael Schneider
Tel: +49 30 2591 77644