Axel Springer Vertriebsservice setzt mit neuer Organisationsstruktur auf noch mehr Kundennähe



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

20.03.14

Axel Springer Vertriebsservice setzt mit neuer Organisationsstruktur auf noch mehr Kundennähe

zur Übersicht Presseinformationen

Der Axel Springer Vertriebsservice hat sich zum 1. Januar 2014 neu aufgestellt. Künftig wird die Axel Springer Vertriebsservice GmbH in drei Geschäftsbereichen Zeitungen, Zeitschriften und Abonnement organisiert, in denen die jeweils relevanten verkäuferischen Aktivitäten gebündelt werden. Dazu gehören die Themen Kundenbetreuung, Disposition, Logistik und Akquisition.

v.l.n.r.: Markus Gries, Dietmar Baumhof und Alima Longatti

Der Geschäftsbereich Zeitschriften wird in Personalunion durch Markus Gries, 38, seit Juli 2013 Geschäftsführer der Axel Springer Vertriebsservice GmbH geleitet. Geschäftsbereichsleiter Zeitungen ist Dietmar Baumhof, 49. Den Bereich Abonnement führt Alima Longatti, 38.

v.l.n.r.: Uwe Tegge und Achim Röder

Unterstützt werden die drei Geschäftsbereiche durch die Vertriebsleitung Handel und Export unter der Führung von Uwe Tegge, 52, in der alle Außendienstaktivitäten zusammengefasst sind sowie durch den kaufmännischen Bereich unter Leitung von Achim Röder, 58.

 „Mit dieser organisatorischen Weiterentwicklung übernehmen wir ganzheitliche Verantwortung für unsere Kunden und bündeln die Prozesse, mit dem Ziel, näher am Kunden und seinen Bedürfnissen zu sein. Neben den Kerntätigkeiten des Vertriebs sehen wir unsere Aufgaben insbesondere auch in der aktiven Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Auflagenoptimierung, Marketing und Produkterweiterungen“, so Markus Gries.

Pressekontakt: Tobias Fröhlich
Tel: +49 30 2591 77620