Axel Springer erwirbt Beteiligung an Portal-Betreiber SOHOMINT



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

09.11.10

Axel Springer erwirbt Beteiligung an Portal-Betreiber SOHOMINT

zur Übersicht Presseinformationen

Die Axel Springer AG beteiligt sich mit 72,6 Prozent an der SOHOMINT GmbH (www.sohomint.com ), einem Betreiber von Themen-Websites im Internet (Verticals). Die übrigen Anteile in Höhe von 27,4 Prozent verbleiben bei den beiden Unternehmensgründern Karsten Krienke, 35, und Timo Nolte, 35, die weiterhin als Geschäftsführer die operative Verantwortung für SOHOMINT haben, und dem bisherigen Chief Operating Officer Patrick Aust, 29, der zum dritten Geschäftsführer berufen wird.

Dr. Andreas Wiele, Vorstand der Axel Springer AG: „Die Gründer von SOHOMINT vereinen aufs Beste technologisches und Inhalte-Know How. Deshalb freue ich mich, dass wir diese besondere Kompetenz von SOHOMINT mit unserer Beteiligung dauerhaft an Axel Springer binden und zum weiteren Ausbau unserer Content-Websites sowie zum Wachstum der Angebote von SOHOMINT nutzen können.“

Karsten Krienke, Geschäftsführer der SOHOMINT GmbH: „Mit Axel Springer bekommt SOHOMINT einen neuen Hauptgesellschafter, der seit vielen Jahren eindrucksvoll unter Beweis stellt, wie man auch in der digitalen Welt erfolgreiche Geschäftsmodelle etabliert. Ich bin froh, dass wir mit unserem Team aus Online-Experten künftig die Expertise und Kompetenz von Axel Springer im Online-Bereich weiter stärken werden.“

Das 2007 in Hamburg gegründete Unternehmen setzt mit zwölf Mitarbeitern neben eigenen Angeboten wie dem Informationsportal www.MisterInfo.com auch Content-Projekte für Dritte um und ist für deren Management und Monetarisierung verantwortlich. Zudem arbeitet SOHOMINT als Dienstleister etwa im Bereich Suchmaschinen-Optimierung und Keyword-Management. Dabei greift SOHOMINT auf die selbstentwickelte Content Management Software M²C zurück, die alle Aspekte einer strukturierten Inhalte-Verwaltung, inklusive der Aussteuerung, des Reportings und des Controllings abdeckt.

Pressekontakt: Christian Garrels
Tel: +49 30 2591 77651