DGAP-Adhoc: Axel Springer AG: Axel Springer übernimmt Mehrheit an Jean Frey




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

19.12.06

DGAP-Adhoc: Axel Springer AG: Axel Springer übernimmt Mehrheit an Jean Frey

zur Übersicht Presseinformationen


Axel Springer AG / Sonstiges

30.06.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Axel Springer übernimmt Mehrheit an Jean Frey

Die Axel Springer AG hat heute einen Kaufvertrag über den Erwerb einer
Beteiligung von 99,5 % an der Jean Frey AG, Zürich, mit Wirkung zum 1.
Januar 2007 unterschrieben. Der Kaufpreis für den Erwerb dieser Beteiligung
beträgt CHF 139,3 Mio. (ca. EUR 87,2 Mio.), wobei die in der Gesellschaft
über das Working Capital hinaus vorhandene Liquidität zum Zeitpunkt des
Vollzugs mindestens CHF 18 Mio. (ca. EUR 11,3 Mio.) betragen muss und in
dieser Höhe zusätzlich abgegolten wird. Zum Zeitpunkt des Vollzugs der
Transaktion bestehende Finanzverbindlichkeiten werden vom Kaufpreis
abgezogen. Die Jean Frey AG ist Herausgeberin der Zeitschrift BEOBACHTER,
mit über 1 Mio. Lesern die größte Schweizer Konsumenten- und
Beratungszeitschrift, der TV-Zeitschrift TV STAR sowie der Zeitschrift
BILANZ, einer der führenden Schweizer Wirtschaftszeitschriften. Die Jean
Frey AG verfügt zusätzlich über einen Dienstleistungsbereich für
Fachmedien.

Der Vollzug der Transaktion steht neben üblichen Bedingungen unter dem
Vorbehalt der vollständigen Ausgliederung des Geschäftsbereichs Weltwoche.
Im Falle des Vollzugs wird die Axel Springer AG den verbleibenden
Kleinaktionären der Jean Frey AG den Erwerb der von ihnen gehaltenen Aktien
anbieten.

Berlin, den 19. Dezember 2006
Axel Springer AG
Axel-Springer-Str. 65
D-10888 Berlin
ISIN: DE0005501357; DE0005754238; DE 000A0LD6M9
WKN: 550 135; 575 423; A0LD6M

Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt am Main (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart





30.06.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Axel Springer AG
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 2591-77421
Fax: +49 (0)30 2591-77422
E-Mail: ir@axelspringer.de
Internet: www.axelspringer.de
ISIN: DE0005501357, DE0005754238
WKN: 550135, 575423
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Investorenkontakt: Claudia Thomé
Tel: +49 30 2591 77421