DGAP-Adhoc: Axel Springer AG: Korrektur: Rekord-Konzernjahresüberschuss beträgt EUR 571,1 Mio. statt EUR 571,7 Mio.




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

25.02.09

DGAP-Adhoc: Axel Springer AG: Korrektur: Rekord-Konzernjahresüberschuss beträgt EUR 571,1 Mio. statt EUR 571,7 Mio.

zur Übersicht Presseinformationen

Axel Springer AG / Vorläufiges Ergebnis

25.02.2009

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Berichtigung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Die heute veröffentlichte Ad-hoc-Mitteilung 'Axel Springer erzielt höchstes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte und übertrifft in 2008 Prognose deutlich' enthält einen Schreibfehler:

Der Rekord-Konzernjahresüberschuss beträgt EUR 571,1 Mio. statt EUR 571,7 Mio.

Pressekontakt:
Edda Fels
+49 (0)30 2591-77600
edda.fels@axelspringer.de

Investor Relations Kontakt:
Claudia Thomé
+49 (0)30 2591-77421
claudia.thome@axelspringer.de


25.02.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Axel Springer AG
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 2591-77421
Fax: +49 (0)30 2591-77422
E-Mail: ir@axelspringer.de
Internet: www.axelspringer.de
ISIN: DE0005501357, DE0005754238
WKN: 550135, 575423
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Hannover, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Investorenkontakt: Claudia Thomé
Tel: +49 30 2591 77421