DGAP-Adhoc: Axel Springer und die Ringier AG bündeln Aktivitäten in Osteuropa




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

23.03.10

DGAP-Adhoc: Axel Springer und die Ringier AG bündeln Aktivitäten in Osteuropa

zur Übersicht Presseinformationen


Axel Springer AG / Joint Venture

23.03.2010 23:33

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

Axel Springer und die Ringier AG bündeln Aktivitäten in Osteuropa

Die Axel Springer AG, Berlin und die Ringier AG, Zürich bündeln ihre Auslandsaktivitäten in Osteuropa und haben heute eine Vereinbarung über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens (Joint Venture) mit Sitz in Zürich abgeschlossen. Axel Springer bringt seine Tochterunternehmen in Polen, Tschechien und Ungarn in das neue Unternehmen ein, Ringier seine Aktivitäten in Serbien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn. Daneben leistet Axel Springer eine Bareinlage in Höhe von EUR 50 Mio. in das Gemeinschaftsunternehmen sowie eine Ausgleichszahlung in Höhe von ca. EUR 125 Mio. an Ringier. Beide Unternehmen werden an dem Gemeinschaftsunternehmen in der Rechtsform einer Schweizer
Aktiengesellschaft zu je 50 Prozent beteiligt sein. Nach den der Transaktion zugrunde liegenden Vereinbarungen wird das Gemeinschaftsunternehmen mit einem Umsatz von EUR 414 Mio. und einem EBITDA von ca. EUR 62 Mio. auf Pro-forma-Basis 2009 im Konzernabschluss der Axel Springer AG nach den Bilanzierungsgrundsätzen gemäß IFRS/IAS voll konsolidiert.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartell- und Medienbehörden.

Axel Springer AG
Axel-Springer-Straße 65
D-10888 Berlin



Investor Relations Kontakt:
Daniel Fard-Yazdani
Tel.: +49 (030) 2591-77425
daniel.fard-yazdani@axelspringer.de




23.03.2010 23:33 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Axel Springer AG
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 2591-77421
Fax: +49 (0)30 2591-77422
E-Mail: ir@axelspringer.de
Internet: www.axelspringer.de
ISIN: DE0005501357, DE0005754238
WKN: 550135, 575423
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, München, Hannover, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Investorenkontakt: Claudia Thomé
Tel: +49 30 2591 77421