Ein Herz für Kinder 2017: 17.578.426 Euro für Kinder in Not



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

10.12.17

Ein Herz für Kinder 2017: 17.578.426 Euro für Kinder in Not

zur Übersicht Presseinformationen

"Ein Riesentyp mit einem Riesenherzen“: Nationalspieler Manuel Neuer wurde für sein soziales Engagement für Kinder mit dem „Goldenen Herz“ ausgezeichnet / Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen überreichte an Ursula Beier das „Ehrenherz“ / Prominente Fallpaten stellten bewegende Schicksale vor / #EHFK: Influencer werben für Spenden in den sozialen Medien

Bei der TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ im ZDF wurde am Samstagabend, 9. Dezember 2017, die großartige Spendensumme von 17.578.426 Euro erzielt.

Ein großartige Spendensumme für Kinder bei "Ein Herz für Kinder" 2017: 17.578.426 Euro
© Axel Springer SE

Über 60 Prominente aus Gesellschaft, Sport, Politik und Showbusiness nahmen während der Gala die Spenden der Zuschauer entgegen. Mit dabei waren dieses Jahr unter anderem die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig, Timo Werner, Wolfgang Stumph, Uschi Glas, Wotan Wilke Möhring, Anja und Gerit Kling, Simone und Sophia Thomalla, Bettina Wulff, Vitali Klitschko, Henry Maske, Hannes Jaenicke, Christine Neubauer, Tim Mälzer, Sandra Maischberger, Inka Bause, Wolke Hegenbarth, Thomas Heinze, Cathy Hummels, Ursula Karven, Daniela Katzenberger, Sylvie Meis, Ruth Moschner, Désirée Nosbusch, Verona Pooth, Ralf Rangnick, Cheryl Shepard, Victoria Swarovski, Collien Ulmen-Fernandes, Christine Urspruch, Elmar Wepper sowie Laura Wontorra.

Prominente Fallpaten stellten bewegende Schicksale vor

In der von Johannes B. Kerner live moderierten Sendung stellten prominente Paten beispielhaft bewegende Schicksale von Kindern vor, denen mit Spenden für „Ein Herz für Kinder“ geholfen werden kann. Dunja Hayali kam mit dem siebenjährigen Robin, der sich ohne fremde Hilfe kaum bewegen kann. Ein ausgebildeter Assistenz-Hund ist sein einziger Freund und Helfer, der immer für ihn da ist und ihm Freude und Hoffnung schenkt. Jan Josef Liefers berührte mit dem Schicksal der sechsjährigen Isabella und der siebenjährigen Klara, die an Kinderdemenz (NCL) leiden. Sarah Connor präsentierte sehr persönlich und sichtlich bewegt als Patin die Geschichte der an einem Hirntumor erkrankten neunjährigen Antonia, der nur eine spezielle Behandlung in Heidelberg helfen kann.

Das „Goldene Herz“ für einen „Riesentyp mit einem Riesenherzen“

Das „Goldene Herz“ ging dieses Jahr an Manuel Neuer, 31, FC Bayern-Torhüter und Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Mit dem Preis würdigt die Hilfsorganisation „BILD hilft e.V. – Ein Herz für Kinder“ Manuel Neuers unermüdlichen Einsatz für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, insbesondere in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen. Als Gründer der Stiftung „Manuel Neuer Kids Foundation“ engagiert sich der mehrfache Welt-Torhüter mit seinen Projekten insbesondere für die Chancengleichheit von benachteiligten Kindern und Jugendlichen an Schulen sowie in der Ausbildung.

Moderator Johannes B. Kerner ließ es sich als ehemaliger Sportreporter nicht nehmen, selbst die Laudatio auf Manuel Neuer zu halten: „Manuel, du bist ein Riesensportler, aber alle sollen wissen, dass du auch ein Riesentyp mit einem Riesenherzen bist.“

Manuel Neuer, der für die TV-Gala sogar der berühmten Weihnachtsfeier des FC Bayern München fernblieb, nahm den Preis von dem siebenjährigen Fan Fredrik entgegen, der gerade von Leukämie geheilt werden konnte, und sagte zu BILD: „Dieser Preis bedeutet mir sehr viel. Wir bemühen uns, den Kindern Chancengleichheit zu verschaffen. Wenn man sieht, wie sich viele Kinder im Laufe der Jahre im ,Manus‘ entwickelt haben, können unsere Mitarbeiter und ich ein bisschen stolz sein. Ich bin zwar das Gesicht der Stiftung, unsere Mitarbeiter sind aber eigentlich jene, denen der Preis gebührt.“

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen überreichte an Ursula Beier das „Ehrenherz“ für ihr Engagement in Sri Lanka

Weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung des „Ehrenherz“ von „Ein Herz für Kinder“ an Ursula Beier für ihr Lebenswerk durch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen: „In Sri Lanka wird Ursula Beier als ‚Sudu Amma’, als ‚Weiße Mutter’ verehrt. Sie setzt sich für die Unberührbaren ein, die sie unerschrocken berührt und ihnen damit eine Perspektive gibt. Ein Sprichwort in Sri Lanka sagt, was immer du tust, tue es mit einem Lächeln. Liebe Frau Beier, bitte lächeln Sie weiter!“ Mit ihrem Verein „Universal Society for Peace and Love e.V.“ engagiert sich Ursula Beier seit Jahren für Kinder in Sri Lanka, insbesondere durch den Bau und die Sanierung von Kinderheimen, Schulen und Krankenstationen. Außerdem initiiert und fördert er medizinische Untersuchungen und beteiligt sich an lebenswichtigen Operationen.

Große Show für kleine Kinderherzen

Musikalische Höhepunkte der diesjährigen Spendengala „Ein Herz für Kinder“ waren die Sängerin Maite Kelly sowie Musiker Michael Patrick Kelly und ABBA-Mitbegründer Benny Andersson, der mit einem Kinderchor auftrat. Rockstar Peter Maffay sang zusammen mit der britischen Popsängerin Katie Melua den deutschen Song „Ich wollte nie erwachsen sein“, die Scorpions rockten das Publikum mit ihrer Ballade „Follow Your Heart“. Max Raabe brachte zum Finale der Show das Publikum von „Ein Herz für Kinder“ mit „Mein perfekter Weihnachtsmoment“ in die richtige Adventsstimmung.

#EHFK: Influencer werben für Spenden in den sozialen Medien

Nicht nur im ZDF verfolgten Millionen Menschen live die große TV-Spendengala, auch in den sozialen Medien wurde um Spenden für Kinder geworben. Schon vor der Sendung setzten sich bekannte Influencer wie Lukas Rieger, Ischtar Isik, Shanti Joan Tan, Daniela Katzenberger und „Die Lochis“ Heiko und Roman Lochmann mit Millionen an Followern bei der „Social Media-Show“ live auf BILD.de, Facebook und Youtube für „Ein Herz für Kinder“ ein.

Über „Ein Herz für Kinder“

Seit 1978 sammelt die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. – „Ein Herz für Kinder“ Spenden, damit leistet der Verein Einzelfallhilfe und unterstützt große Projekte – national wie international. Die Hilfsorganisation engagiert sich schnell und unbürokratisch, wenn Kinder Hilfe brauchen. In Zusammenarbeit mit renommierten Kliniken sorgt der gemeinnützige Verein zum Beispiel dafür, dass schwer kranke Kinder, die in ihrer Heimat nicht oder nur unzulänglich behandelt werden können, in Deutschland lebensrettende Operationen bekommen, und leistet Nothilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten. Der Schwerpunkt der Arbeit von „Ein Herz für Kinder“ liegt in Deutschland. Die BILD-Hilfsorganisation fördert z.B. Suppenküchen, Kinderkliniken, Therapien, Kindergärten, Schulen sowie Sport- und Bildungsprojekte. Das Besondere: Jeder Cent Ihrer Spende fließt in Kinderhilfsprojekte - garantiert. Anfallende Personal- und Verwaltungskosten werden der Höhe nach durch eine Großspende der Axel Springer SE und anfallende Zinseinnahmen gedeckt. Mehr Informationen zu „Ein Herz für Kinder“ finden Sie unter https://www.ein-herz-fuer-kinder.de/.

Spendenkonto
BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder"
Kontonummer 067 67 67 | Deutsche Bank Hamburg | BLZ 200 700 00 | IBAN DE60 2007 0000 0067 6767 00 | BIC DEUTDEHH

Chrisitan Senft Pressekontakt Axel Springer SE:
Christian Senft

Tel: +49 30 2591 77610