HAMBURGER ABENDBLATT präsentiert erste regionale Automobilmesse in Hamburg



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

20.12.12

HAMBURGER ABENDBLATT präsentiert erste regionale Automobilmesse in Hamburg

zur Übersicht Presseinformationen

Erstmalig präsentiert das HAMBURGER ABENDBLATT die Automobilmesse AUTOTAGE HAMBURG in den Hallen der Hamburg Messe. Vom 6. bis 10. Februar 2013 versammeln sich über 17 Automobilmarken – von der Premiumklasse bis zum Stadtflitzer – auf mehr als 8.000 qm in den Hallen B1 bis B4 (OG).

Besuchern wird auf dem Außengelände der Messe ein besonderer Service geboten: Zu den ausgestellten Modellen kann ein Großteil der Fahrzeuge vor Ort Probe gefahren und verglichen werden. Neben der Fachberatung der regionalen Autohändler vor Ort werden während der fünf Messetage attraktive Messekonditionen geboten.

Dirk Seidel, Anzeigenleiter HAMBURGER ABENDBLATT: „Kfz-Anzeigen sind ein wichtiger Service des HAMBURGER ABENDBLATTES für die Leser und Anzeigenkunden. Dieses Angebot bauen wir nun mit den regionalen AUTOTAGEN HAMBURG weiter aus. Unser Ziel ist es, den auto- und kaufinteressierten Hamburgern einen guten Überblick über die aktuelle Angebotsvielfalt und ein besonderes ‚Auto-Erlebnis’ zu ermöglichen.“

Zugang zu den AUTOTAGEN HAMBURG ist über die Eingänge Ost und Mitte der Hamburg Messe, Bei den Kirchhöfen, möglich. Öffnungszeiten: Täglich 10-18 Uhr. Das Eintrittsticket der Messe REISEN HAMBURG, die parallel stattfindet, ist auch für die AUTOTAGE HAMBURG gültig.

Weitere Informationen unter: www.autotage-hamburg.de.

Pressekontakt: Bianca-Maria Dardon Mota
Tel: +49 30 2591 77641