Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen kommt zur großen TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ 2012 / Erster Live-Auftritt im deutschen Fernsehen



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

13.11.12

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen kommt zur großen TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ 2012 / Erster Live-Auftritt im deutschen Fernsehen

zur Übersicht Presseinformationen

Live-Übertragung aus der Ullstein-Halle des Berliner Axel-Springer-Hauses am Samstag, 15. Dezember 2012, ab 20:15 Uhr im ZDF / Erstmals moderiert von Jörg Pilawa

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen kommt im Dezember in die deutsche Hauptstadt und ist Stargast bei der großen TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“ von BILD. Es ist ihr erster Auftritt in einer Live-Sendung im deutschen Fernsehen. Die TV-Gala wird am Samstag, 15. Dezember 2012, ab 20:15 Uhr aus der Ullstein-Halle des Berliner Axel-Springer-Hauses im ZDF übertragen.

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen engagiert sich u.a. im 2001 gegründeten „Crown Prince and Crown Princess’ Humanitarian Fund“ in über hundert Projekten für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ihr besonderer Fokus liegt dabei auf der Unterstützung von Kindern, die aus verschiedenen Gründen als nicht beschulbar gelten und mit Hilfe dieser Projekte wieder in das Bildungssystem eingegliedert werden. Als Sonderbotschafterin des internationalen Aidsbekämpfungsprogramms UN Aids bereist die Kronprinzessin, die in London Entwicklungshilfe studiert hat, Länder in Afrika und Asien, um sich vor Ort für den Kampf gegen die tödliche Krankheit und bessere Lebensbedingungen der Kinder einzusetzen.

Die Teilnahme königlicher Gäste an der Gala "Ein Herz für Kinder" hat bereits Tradition: In den letzten Jahren hatten u.a. Königin Silvia von Schweden, Prinz Harry von Wales und Fürstin Charlène von Monaco die TV-Spendengala besucht, die eines der erfolgreichsten Charity-Formate im deutschen Fernsehen ist. In der Sendung werden Hilfsprojekte vorgestellt, während Prominente aus Gesellschaft, Politik und Showbusiness am Telefon Spenden entgegen nehmen. In diesem Jahr sind mit dabei die Box-Champions Vitali und Wladimir Klitschko sowie die Schauspieler Gaby Dohm, Heino Ferch, Matthias Schweighöfer und Jutta Speidel. Die TV-Gala wird in diesem Jahr zum ersten Mal von Jörg Pilawa moderiert.

Über „Ein Herz für Kinder“

Seit 1978 sammelte die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder“ über 190 Millionen Euro Spenden und unterstützte damit Kinder und Einrichtungen – national und international. Die Hilfsorganisation, die auf eine Initiative von Axel Springer zurückgeht, engagiert sich schnell und unbürokratisch, wenn Kinder Hilfe brauchen. In Zusammenarbeit mit renommierten Kliniken sorgt der gemeinnützige Verein zum Beispiel dafür, dass schwer kranke Kinder, die in ihrer Heimat nicht oder nur unzulänglich behandelt werden können, in Deutschland lebensrettende Operationen bekommen, und leistet Nothilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten. Der Schwerpunkt der Arbeit von „Ein Herz für Kinder“ liegt in Deutschland. Die BILD-Hilfsorganisation fördert z.B. Suppenküchen, Kinderkliniken, Kindergärten, Schulen sowie Sport- und Bildungsprojekte. Das Besondere: Jeder Spendencent fließt ohne Abzüge in Kinderprojekte.

Informationen zu „Ein Herz für Kinder“:     
www.ein-herz-fuer-kinder.de

Pressekontakt: Charlotte Rybak
Tel: +49 30 2591 77623

Informationen zu „Ein Herz für Kinder“:

www.ein-herz-fuer-kinder.de