Ringier Axel Springer Serbia gründet die größte integrierte Vermarktungsorganisation in Serbien



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

16.09.15

Ringier Axel Springer Serbia gründet die größte integrierte Vermarktungsorganisation in Serbien

zur Übersicht Presseinformationen

Zum 1. Oktober 2015 wird Ringier Axel Springer Serbia die Vermarktungsorganisation Media Impact Srbija starten und innovative Werbelösungen für den serbischen Markt anbieten. Die neue Organisation wird ihren Kunden integrierte 360-Grad-Werbelösungen sowie Cross-Media-Dienste mit Schwerpunkt auf Technologie und Daten anbieten.

Media Impact Srbija bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Werbelösungen an, darunter innovative Werbeprodukte wie Native und Video Advertising. Das Portfolio umfasst starke Print- und Online-Marken, die zusammen 2,1 Millionen Unique User (Gemius Audience 6/2015), 1,4 Millionen Nutzer mobiler Endgeräte (Gemius Audience und Google Analytics, 6/2015) sowie 2,3 Millionen Leser von Printmedien (Ipsos Strategic Marketing, 6/2015) erreichen.

Nach Media Impact Polska ist Media Impact Srbija die zweite von Ringier Axel Springer Media gegründete Vermarktungseinheit. Als Teil dieses Netzwerks profitiert die Organisation von Zugang zu Dreamlab, dem in Krakau ansässigen Technologie-Hub der Ringier Axel Springer Media. Dieser entwickelt hochmoderne Technologien für digitales Publishing und digitale Werbung.

Jelena Drakulić Petrović, General Manager von Ringier Axel Springer Serbia: „Leadership, Innovation und Kreativität sind die Grundpfeiler von Media Impact Srbija. Unser Wettbewerbsvorteil basiert auf unserer technologischen Stärke, unseren kreativen Mitarbeitern sowie den erfahrenen Köpfen im Netzwerk von Ringier Axel Springer, die Experten im Bereich Native und Creative Advertising sind. Zusätzlich zu großer Reichweite und starken Marken bietet unsere neue Vermarktungsorganisation zeitgemäße Werbelösungen, die sich in einem Maße auf profunde Marktkenntnis sowie Expertenwissen und -technologie stützen können wie bei keinem anderen Medienunternehmen in Serbien.”

Media Impact Srbija wird geleitet von Mihailo Ponjavic (Sales Director der Media Impact Srbija). Zu seinem Kernteam zählen Snezana Stojsavljevic (Head of News Portfolio Sales), Goran Radulovic (Leiter Verticals Sales) und Marko Bogicevic (Head of Special Digital and Project Sales).

Mihailo Ponjavić, Sales Director der Media Impact Srbija: „Die Zukunft der Werbung wird entscheidend geprägt von Innovation und Kreativität. Media Impact Srbija möchte eine führende Position bei Werbelösungen einnehmen, die Verbraucher auf intelligente und effektive Weise ansprechen. Die exklusiven Inhalte unserer Marken bieten dabei ein ideales Umfeld, in dem Werbekunden Verbraucher auf höchstwirksame Weise erreichen können. In Kürze werden unsere Kunden weitere Informationen über unsere neue Organisation und unsere künftigen Vermarktungslösungen erhalten.”

Über Ringier Axel Springer Serbia

Ringier Axel Springer d.o.o. ist das führende Verlagsunternehmen in Serbien. In seinem Portfolio finden sich starke Marken wie z. B. Blic, Alo!, 24 Sata, Blicžena, Puls, NIN und Auto Bild. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und gehört seit 2010 zur Ringier Axel Springer Media AG.

Über die Ringier Axel Springer Media AG

Die Ringier Axel Springer Media AG wurde 2010 von der Schweizer Ringier AG und der deutschen Axel Springer SE gegründet und bündelt die Aktivitäten beider Anteilseigner in Mittel- und Osteuropa. Das Unternehmen ist in den Wachstumsmärkten Polen, Ungarn, Serbien und der Slowakei mit einem breiten Medienangebot vertreten, zu dem mehr als 160 digitale und gedruckte Angebote gehören. Der Sitz des Unternehmens ist in Zürich und es beschäftigt insgesamt rund 2700 Mitarbeiter.

Pressekontakt Axel Springer SE:
Michael Schneider

Tel: +49 30 2591 77644

Pressekontakt Ringier Axel Springer Media AG:
Alexandra Delvenakiotis

Tel: +41 44 267 29 14