Sonderausgabe „MOTOR REVUE“ – AUTO BILD präsentiert einen „Diamanten des Autojournalismus“



  • Presse /
  • Presseinformationen

  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

07.12.12

Sonderausgabe „MOTOR REVUE“ – AUTO BILD präsentiert einen „Diamanten des Autojournalismus“

zur Übersicht Presseinformationen

Autos vermitteln Lebensgefühl, wecken Erinnerungen und Träume: Ab sofort lädt AUTO BILD mit dem  hochwertig gestalteten Premium-Magazin „MOTOR REVUE“ Auto-Liebhaber zum Lesen, Innehalten und Genießen ein. Der Name des Magazins ist Kennern bekannt, „MOTOR REVUE“ steht für die besten Autoren und Fotografen im Autobereich und war seit den 50er Jahren, bis zur Einstellung 1994, eine der wichtigsten Veröffentlichungen der Branche.

  

Bernd Wieland, Chefredakteur AUTO BILD: „Die Autowelt ist hektisch geworden: Fast jeden Tag wird ein neues Modell vorgestellt, Nachrichten kommen stündlich und Gerüchte im Minutentakt. ‚MOTOR REVUE’ bietet Auto-Liebhabern einen Moment der Entschleunigung und zugleich stilvolles Lesevergnügen. Mit diesem Magazin heben wir einen Diamanten des Autojournalismus wieder ans Licht und präsentieren ihn in neuem Glanz.“

  

Auf 170 Seiten inszeniert das Magazin neue und klassische Fahrzeuge mit aufwendig recherchierten Reportagen sowie zahlreichen großformatigen Fotos und detailreichen Info-Grafiken. Extra für das Heft begleiteten Experten von AUTO BILD Günther Jauch auf einer Spritztour durch Potsdam, sprachen über die Geschichte seines VW Käfer. Ihr Bericht verrät dem Leser, was Jauch mit dem Klassiker vorhat. Außerdem im Magazin: ein großes Interview mit Ferdinand Piëch zum Porsche 924, eine Fotostrecke in Italien mit Designer-Legende Paolo Martin sowie Einblicke in zwei bislang geheim gehaltene Studien – zum Porsche 960 und zum Mercedes SLC AMG.

„MOTOR REVUE“ erscheint am Freitag, 7. Dezember 2012, und ist für 7,50 Euro am Kiosk erhältlich.

Pressekontakt: Svenja Friedrich
Tel: +49 30 2591 77609